Wikileaks Mirror auf der Weltkarte

Im Moment gibt es über 1200 Wikileaks Mirrors. Um sich einen Überblick darüber zu verschaffen wo die Mirrors sich befinden, ohne mühsam die 1200 Links zu durchwühlen, gibt es hier eine Webseite die die Standorte auf einer Weltkarte darstellt. Man bekommt so übersichtlich die Ausbreitung der Mirrors seit dem 05.12.2010 als Animation und kann dann in die Karte hineinzoomen. Sehr hübsch anzusehen.

WWWW I (WorldWideWebWar I)

Es ist Krieg. Das Schlachtfeld ist die Cloud. Die Truppen sind wir. Wir die noch für uns selber denken, und jede Information aus der Wild Zeitung ablehnen. Und damit alle Leute gut gerüstet sind für den Kampf um die (Informations-) Freiheit, gibt es hier eine virtuelle Waffenkammer.

Ein Cyberwarrior in dieser Schlacht benötigt Informationen. Die gibt es bei Twitter unter den Hashtags: #imwikileaks, #wikileaks, #assange.

Geheimwaffen: Insurance.aes256 Datei Informationen zur Entschlüsselung gibt                             es falls Mr. Assange irgendetwas passiert.
SHA1 HASH: 76a36f1d11c72eb5663eeb4cf31e351321efa3a3

Munition: Die Wikileaks bis heute findet ihr hier oder hier.
Die Cablegate Affäre findet ihr hier
Die Irak Tagebücher: hier
Afghanistan Logbücher : hier
Anleitung wie man Helikopter fliegt: hier

Ersatzmunition: hier und hier

Möge die Macht mit uns sein!