Telecomix: Modems für Ägypten | Klabautercast

Da zwei Jahre alte Blogposts leider immer noch aktuell sind, habe ich hier mal ein bissl Information über die „Internet für Ägypten” Aktion von Telecomix für die interessierten besorgt.

Einfach mal reinziehen die Podcasts da wird das alles relativ verständlich noch mal erklärt. Laut Wikipedia war telecomix auch in Syrien und Lybien aktiv.

Wer gerade einen IRC Chat zur Hand hat kann unter irc.telecomix.org im #telecomix selber mitmachen. Wenn man so Tagesschau schaut wird man das Gefühl nicht los daß noch ne Menge Arbeit auf alle interessierten wartet.

Und das finde ich persönlich sinnvoller als hunderte Onlinepetitionen zu unterzeichnen. Man kann sogar helfen Global etwas zu verändern, was man mit demonstrieren nicht so schnell erreicht. Was interessieren Assad, Mubarak und Gaddafi schon deutsche Demonstranten…

So kann man auch als Couchpotato sinnvolle Dinger drehen. Vergesst Facebook. Datalove.

http://klabautercast.de/2011/02/21/folge-54-telecomix-modems-fur-agypten/

Chaos Radio Express Folge 188: Telecomix
Also setzen, Welt retten, eins plus.

Depressionen

Immer wenn die Nächte länger und die Tage kürzer werden, je näher wir uns im christlich geprägten Gegenden dem Weihnachtsfest nähern: Die Selbstmordrate steigt. Viele Menschen sind einsam, und das fehlende Sonnenlicht sowie Last Christmas auf allen Radiosendern auf starker Rotation erledigen den Rest. Die allgemeine Depression geht um. Von der Krise ganz zu schweigen. Und weil Selbstmorde und psychische Erkrankungen volkswirtschaftlich große Schäden verursachen, haben sich die mächtigen dieser Welt etwas überlegt um diese Entwicklung zu stoppen.

Nachdem die letzten Versuche die Menschen, durch Chemtrails und  Schweinegrippeschutzimpfungen, breitbandig mit Antidepressiva zu versorgen fehlschlugen, haben sie sich eine neue Taktik ausgedacht: Humor

Deshalb werden in letzter Zeit immer öfter Nachrichten veröffentlicht die zur allgemeinen Erheiterung beitragen sollen. So zum Beispiel warnt die US Regierung Hersteller von Schnüffelsoft- Hardware vor Geschäften mit Diktatoren, Der britische Außenminister setzt sich für Freiheit im Internet ein, Der Europarat will Datenschutz für Alle und jetzt der Hammer der Woche: Freiherr  Steuerung C Steuerung Vonundzu Guttenberg wird jetzt Berater der EU Kommission in Sachen „Freiheit im Internet“ eine Initiative um Blogger in Unrechtsstaaten vor Verfolgung zu schützen.

Vielleicht können sich die Jungs von Metronaut ja jetzt Rechtshilfe via Gutti besorgen nachdem ihr „Ü-Wagen“ bei Tag X im Wendtland von eifrigen Freunden und Helfern beschlagnahmt wurde, wer weiß vielleicht bekommt die Bloggerin aus den Staaten die unlängst zu 2,5 Megadollars Schadensersatz verurteilt wurde, Hilfe von dieser Initiative der übrigens auch die US Regierung angehört.

Ja die haben schon Humor diese Witzbolde „da oben“ besonders die Verfechter der Freiheit wie USA, EU-Kommision, Großbritannien und die Bundesregierung.

Guttenberg und Freiheit im Internet erinnert mich irgendwie an Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Mir ist írgendwie nicht zum lachen zu Mute, aber ich bin auch nicht depressiv.

Empört Euch

Eben durchblätterte ich einen meiner Lieblingsblogs und fand diesen Artikel hier. Nicht viel redaktioneller Kontent aber ein erstklassiges Video. Von der 67. Montagsdemo gegen Stuttgart 21. Und wie auch der ehemalige Patientensprecher Lothar Dombrowski blicke auch ich erfürchtig nach Stuttgart.

Musiktechnisch mach ich das eh schon seit 1995 dank den Massiven Tönen und dem Freundeskreis. Ich krieg heute noch Gänsehaut von einer Menge Tracks aus Stuggitown. Aber heute bekomme ich nicht mehr so oft Gänsehaut wegen der Musik aus dem Kessel sondern wegen den Massen die sich in Stuttgart das Recht rausgenommen haben für sich selber zu denken und der Polizei die Kessel zum kochen bringen.

Wie Herr D. schon bemerkte sind das keine Berufsdemonstranten die dort aktiv sind sondern eine bunte Mischung zorniger Bürger, drei Generationen aus der mitte der Gesellschaft. Eine Bewegung. Auch ist davon auszugehen das viele von denen die gestern mit demonstrierten auch an der Menschenkette am 12.03.11 partizipierten. Und auch das Zitat „Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“[1]  passt sehr gut in diese neue Zeit.

Eine neue Ära. Eine Ära von informierten Bürgern die sich von einer bis zum Rumpf im Lobbyistenarsch steckenden, korrupten, verlogenen, betrügerischen Regierung die nur für sich und die oberen 10% regiert nichts mehr sagen lassen wollen, sich nicht mehr auf der Nase herumtanzen lassen wollen, die sich die ganze Ungerechtigkeit in diesem Land nicht mehr gefallen lassen wollen, die sich erheben,  (ich bitte den folgenden momentan vielleicht etwas unpassenden Vergleich zu entschuldigen!) sich hoffentlich zu einer kritischen Masse zusammenschliessen und dann dieses stinkende unfähige Pack wie ein Tsunami mit lautem Donnergrollen wie ein Erdbeben inklusive Vulkanausbruch aus dem Staatsdienst schmettern .

Denn mal abgesehen von ein paar wenigen Ausnahmen sind die Leute die uns regieren weniger Wert als der Dreck unter unseren Schuhsohlen. Sie winden sich wie die Aale wenn es um ihren Machterhalt geht, sprechen mit gespaltener Zunge, heute Hüh morgen Hott. Es wird gnadenlos regiert. „Moratorium“ Ihr Fotzen. Der Scam ist so offensichtlich das selbst die „Nachrichtensender“ das nur in Gänsefüsschen schreiben.

Aber das wird euch nicht helfen. Auch Guttenbergs halbe Millionen Facebookfans nicht. Ihr Schweine seit der Sargnagel der Demokratie. Respekt Herr Lammert, den haben sie sich verdient.

In den Gremien der Ministerien sitzen „Berater“ der Lobbys die den ahnungslosen Politikern ganze Gesetzestexte vorlegen die eins zu eins übernommen werden. (Zum Beispiel lieferte die Fraport große Teile des Gesetzes für den Lärmschutz der vom Frankfurter Flughafen betroffenen Bürger, oder die Nähstoffampel die von den Konzernen verhindert wurde, die Beschränkung der Webinhalte der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten [7Tage], Stuttgart 21, Laufzeitverlängerung, Rettungsschirm Vorratsdatenspeicherung und und und).

Nichts von dem was in der letzten Zeit passiert ist war für den Bürger, weder Hartz Fear noch Gorleben, noch Afghanistan, noch Websperren, noch Abwrackprämie, Terroralarm oder die Debatte um abgeschossene Flugzeuge und Bundeswehr im inneren. Alles was unsere Regierung macht geschieht entweder zur Zementierung ihrer perversen überholten autokratischen Allmachtgelüste oder der Versorgung der oberen 10 % mit noch mehr Kohle.

Laut einer Studie der Hans Böckler Stiftung aus dem Jahre 2009 ist die Verteilung des Reichtums in Deutschland (global sieht das wohl nicht anders aus) höchst ungerecht verteilt 10% der Gesellschaft verfügen über 61% ! des privaten Vermögens in Deutschland wobei 1% der Bevölkerung über 27%  !!! des Vermögens verfügen. Und jetzt ratet mal zu welchem Teil der Bevölkerung die Motherfucker gehören die uns die „Bankenkrise“ eingebrockt haben, und nun mit Milliarden von Steuergeldern ihren asozialen Lifestyle gesichert haben??? Und der kleine Michel muss jeden Cent umdrehen, hat Angst vor sozialem Abstieg, vor dem Stigmata Hartz 4. Alles kein Zufall. Dieses Gesetz ist ein Paradebeispiel für die Einflußnahme der Wirtschaft auf die Politik. Und das beste daran die die jetzt am lautesten gegen HIV wettern die habens erfunden abgeschrieben. Niedriglöhne und Zeitarbeitssklaverei dazu SGBXY als Ring sie zu knechten.

Wird der Ruf nach einem Mindestlohn zu laut droht die Wirtschaft unverholen mit Abwanderung. Und die Politik kuscht, frisst aus der Hand, steckt so tief im Arsch der Bosse das diese nur noch auf dem Bauch schlafen können weil es keinen Sinn macht die über Nacht zu entfernen weil sie im Morgengrauen wieder angekrochen kommen. Egal ob jetzt CDU/CSU, FDP, SPD oder Grüne.  Alles Schweine. Pest oder Cholera. Scheisse nach Geruch sortieren hat ein schlauer Mann gesagt.

Alle Macht geht vom Volke aus? Das ich nicht lache. Ein Häufchen Menschenfeinde lässt uns alle rundlaufen. Und ganz Deutschland gehts am Arsch vorbei. Ganz Deutschland? Ich will jetztnicht sagen das Stuttgart ein Dorf in Gallien ist, aber parallelen sind schon vorhanden. Der Anti-S21-Mob ist in der Tat ein Novum. Eine Rebellion. Ein Bruch mit dem alten Duckmäusertum der deutschen. Und es bleibt zu hoffen das Stuttgart der Stein ist der die längst überfällige Lawine ins rollen bringt.

Wir brauchen wirklich eine NWO. Aber nicht wie die zahllosen Webseiten es prophezeien sondern es muss ein Umdenken bei den Menschen stattfinden. An der Basis. Wir sind das fucking Volk. Und wenn wir aufstehen würden, wir die wir den oberen 1-10% das Cash ranschaffen, wir die die Arbeit leisten dann können „die da oben“ alle einpacken. Nicht mit Gewalt. Mit Boykott. Mit passivem Widerstand. Mit Sitzblockaden wie in Dresden.

Wie der Duft der Jasmin in Nordafrika. Tharir. Januar25, 19Februar, 12März, weitermachen April, Mai, Juni, Juli, 2012, 2013 nicht aufhören denn wir haben jetzt die Chance wirklich etwas zu verändern. Wir haben Twitter und meinetwegen auch dieses Buch mit den vielen Siegeln Gesichtern. Wir haben die Macht. Wir sind das Volk. Ich kanns nich oft genug wiederholen. Nicht aufhören an die Vernunft meiner Mitmenschen zu appellieren.

Es ist doch eine verkehrte Welt wenn Politker einem wie Witzfiguren vorkommen und man sich wünscht das Kabarettisten wie Georg Schramm als Kanzler und Hagen Rether als Vize die Geschicke in diesem Land lenken würden. Mit Serdar  Somuncu als Innenminister und Urban Priol als Minister für Arbeit und Soziales. Dieter Hildebrandt als Bundespräsident. Jeder von denen bringt alleine in 30 Minuten Stagetime mehr Wahrheit als 100 Bundestagsabgeordnete zusammen in einem Jahr.

Alles Marionetten. Nein Handpuppen. Auf jeden Fall hat unsere Politikerkaste gewaltig den Arsch offen.   So geht das nicht weiter. Und ihre Wendehalstechnik dürfte nach diesem Wochenende wohl auch dem letzten Dulli aufgefallen sein.  So geht das nicht weiter. Und sie wissen es, die Leute flüstern es schon.

Revolution. Das Ende eine Epoche ist nahe. Das Ende der raffgierigen selbstgefälligen „nachmirdieSinnflut“ Politiker die einen Fick auf das Wahlvieh geben. Jeder weiss das man auf Wahlversprechen nicht halb soviel geben darf wie auf die Versicherung eines Junkys den Fuffi dem man ihm grad geschenkt hat nicht für  Drogen sondern für Kleidung auszugeben. Aber alle fallen immer wieder drauf rein. Sie fühlen wie es kocht nicht nur im Kessel -überall.

Deswegen wollen sie die totale Überwachung, die totale Unterdrückung , VDS, Indect, WaWe10000, Bundeswehr im inneren und die Superpolizei. Sie klammern sich an die Macht.  Doch wir lassen uns das (hoffentlich) nicht mehr länger gefallen.

Ich könnte noch stundenlang weiterschreiben aber es ist spät, ich bin Müde. Doch ich werde nicht aufhören. Ich mach einen auf Marx und schreib ein Manifest aber ohne Kommunismus. Mit Intelligenz und Logik. Das fürchten Frau Merkel und Co am meisten.

Nicht mehr heute. Demnächst. Watch out ! 🙂

Nun schliesse ich diesen Beitrag mit einem zitierten Zitat aus einer sehr geilen Rede von einem geilen Mann aus einem geilen Blog.

„Neues schaffen heisst Widerstand leisten. Widerstand leisten heisst Neues schaffen.“[2]
Und ich füge noch hinzu: „Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“[3]
Und mit was? Mit Recht !

[1] Viktor Hugo
[2] Stéphane Hessel
[3] Berthold Brecht

Wikileaks.info

Wikileaks Mirrors

Find all the current Wikileaks Mirrors here. Helpful, if the main site – wikileaks.org – is down.

  • wikileaks.de – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • wikileaks.eu – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • wikileaks.fi – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • wikileaks.nl – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • wikileaks.pl – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • wikileaks.us – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • ljsf.org – Points to Official Site [88.80.13.160]
  • Real mirrors on different IP Addresses

    • wikileaks.info – Mirror hosted in Switzerland [62.2.16.94]
    • wikileaks.se – Mirror hosted in Sweden [88.80.6.179]
    • nyud.net – Mirror hosted in the United States [129.170.214.192]

    Important Wikileaks Links